• Nudeln in Salzwasser
    Rezept

Knoblauch-Spaghetti mit gebratenem Aal

Zutaten für 2 Personen:

1 ½  Aale
375 g Spaghetti
1 ½ Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
4 Zweige Petersilie
etwas Olivenöl
etwas Butterschmalz
Salz, Pfeffer, Parmesan



Und so geht’s:

Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest kochen. Aal aufschneiden, ausnehmen und die Haut abziehen. Danach in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. In einer weiteren Pfanne das Butterschmalz erhitzen, die Aalstücke mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne goldbraun braten. Die bissfesten Spaghetti in die Pfanne zu dem Knoblauch und den Zwiebeln geben, gut vermischen und eine kurze Zeit auf leichter Temperatur ziehen lassen. Zum Schluss die Nudeln auf einen Teller geben, die Aalstücke darauflegen und alles mit feingehakter Petersilie bestreuen.